Meilen Sammeln

Meilen sammeln für den nächsten Thailand Urlaub

 

Es geht bestimmten vielen von euch wie mir und Ihr habt auch eine große Sehnsucht nach Thailand. Ich vermisse die kleinen Streetfood Küchen und den Geruch, der durch die Straßen zieht. Die freundlichen Thais und ihr lächeln. Leider ist ein Thailand Urlaub nicht gerade günstig. Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr Meilen sammeln könnt und somit einen günstigeren Flug für eure nächste Thailand Reise. Das Ganze ist sehr einfach und ist legal. Ich zeige euch wie ich es mache und wie Ihr es machen könnt.

 

Für manchen ist Meilen sammeln nur ein Begriff und haben davon schon öfters gehört, manch andere sammeln schon Meilen nebenbei, aber nicht effizient. Nur diejenigen, die effizient Meilen sammeln, können günstiger fliegen oder erhalten kostenlose Upgrades in die nächsthöhere Buchungsklasse. Jetzt stelle sich euch einige Fragen wie, was sind Meilen, wie sammle ich Meilen, usw. Hierbei möchte ich euch ein paar Tipps geben.

 

Was sind Meilen?

 

Diese Frage ist absolut berechtigt, denn es gibt verschiedene Meilen zu verschiedenen Vielfliegerprogrammen du jeder benennt die Meilen anders. Grundsätzlich wird in allen

Vielfliegerprogramme im Allgemeinen zwischen Prämien- und Statusmeilen unterscheiden. Prämienmeilen sind die „Währung“, mit denen Prämienflüge, Upgrades etc. bezahlt werden können. Statusmeilen sind getrennt davon zu sehen und legen den Vielfliegerstatus bei einer Airline bzw. deren Vielfliegerprogramm fest. Dieser ermöglicht dann verschiedene Privilegien wie Loungezugang, zusätzliches Freigepäck oder Priority Check-In.

 

Prämienmeilen = Geldwert

Statusmeilen = Geflogene Meilen

 

Wie sammle ich Meilen?

 

Statusmeilen werden mit wenigen Ausnahmen nur durch geflogene Meilen gesammelt.

 

Prämienmeilen hingegen können auf verschiedene Arten gesammelt werden, beim Einkaufen in Supermarkt, beim Buchen von Mietwagen, durch Abonnement von Zeitschriften oder Abschluss von Versicherungen. Die einfachste Art Meilen zu sammeln ist eine Kreditkarte, mit der Ihr Eure Einkäufe bezahlt. Man sammelt nicht nur mit jedem Umsatz im Alltag Meilen bzw. Punkte, auch die häufig angebotenen Willkommensbonus für den Neuabschluss einer Kreditkarte können Euch eine wertvolle Starthilfe für das Meilenkonto geben. In Deutschland ist der Markt für Vielfliegerkreditkarten im Vergleich zu anderen Ländern recht überschaubar. Das bekannteste Produkt dürften die Miles & More Kreditkarten sein. Es gibt jedoch viele andere Kreditkarten, hier hilft ein bisschen Googeln und man findet schnell die für Sich passende Kreditkarte.

 

 

Die Frage ist, wie sammle ich Meilen und setze sie ein. Das möchte ich an meinem Beispiel zeigen.

 

Ich persönlich habe die American Express Payback Kreditkarte und bereue es nicht. Die Payback American Express Kreditkarte unterscheidet sich fundamental von den restlichen American Express Kreditkarten. Denn im Gegensatz zu den regulären American Express Kreditkarten, sammelst du hier keine Membership Rewards Punkte, sondern direkt Payback Punkte, die ausschließlich in Miles & More Meilen umwandelbar sind. Die Payback American Express ist damit die ideale Kreditkarte für Miles & More Meilensammler, die eine kostenlose Kreditkarte bevorzugen und auf Zusatzleistungen wie Versicherungen verzichten können.

 

Die Payback American Express Kreditkarte bietet regulär einen Willkommensbonus in Höhe von 1.000 Payback Punkten (im Rahmen von Aktionen sind auch bis zu 4.000 Punkte möglich). Eine erfolgreiche Ausstellung der Karte reicht aus, um den Willkommensbonus zu erhalten. Ein Mindestumsatz ist nicht erforderlich. Des Weiteren sammelt man pro 2 Euro Umsatz einen Payback Punkt (= 1 Miles & More Meile). Wer den kostenpflichtigen (35 € pro Jahr) Payback MAX Turbo hinzubucht sammelt mit der Payback Amex sogar 1 Payback Punkte und damit 1 Miles & More Meile je 1 Euro Umsatz. Ich habe natürlich Payback Max Turbo hinzugebucht.

 

Die American Express Payback Kreditkarte

 

    Sammelrate normal: 

1 Payback Punkt je 2 € Umsatz(entspricht 1 Miles & More Meile je 2 € Umsatz)

 

•    Sammelrate mit Payback Max Turbo:

1 Payback Punkt je 1 € Umsatz(entspricht 1 Miles & More Meile je 1 € Umsatz)

 

•    Willkommensbonus: Bis zu 4.000 Payback Punkte

•    Jahresgebühr: Dauerhaft kostenlos

American Express Payback Card

Reale Beispiel Sammelrechnung:

 

 

Bei einer Aktion im April 2022 für DM Drogeriemarkt konnte man unter bestimmten Voraussetzungen mehrfach Punkte sammeln. Ich konnte somit mit einem Gesamteinkauf in Höhe von 34,55 € insgesamt 922 Payback Punkte sammeln. Das sind abgerundet pro 1 € = 27 Payback Punkte.

  • Bei normaler Sammelrate von 1 Payback Punkt je 2 € Umsatz müsste man für 922 Punkte 1.844,00 € ausgeben.
  • Bei Payback Max Turbo Sammelrate von 1 Payback Punkt je 1 € Umsatz müsste man für 922 Punkte 922,00 € ausgeben.

 

Jetzt habe ich diesen Einkauf natürlich mit meiner Payback American Express Kreditkarte bezahlt und nochmals 34 Punkte (Ohne Payback Max Turbo Sammelrate nur 17 Punkte) erhalten. Das sind nach Adam Riese 956 Payback Punkte bei einem Einkauf von 34,55 €. 

 

  • Bei normaler Sammelrate von 1 Payback Punkt je 2 € Umsatz müsste man für 953 Punkte 1.906,00 € ausgeben.
  • Bei Payback Max Turbo Sammelrate von 1 Payback Punkt je 1 € Umsatz müsste man für 953 Punkte 953,00 € ausgeben.

 

Diese Payback Punkte könnt Ihr 1 zu 1 in Miles & More Prämienmeilen umwandeln und habt 953 Miles & More Meilen im Wert von 1.906,00 € für gerade mal 34,55 € erhalten, also 0,04 € für 1 Payback Punkt bezahlt. Ihr somit bis zu 1000 Punkte (Miles & More Meilen) und mehr monatlich sammeln.

 

Es gibt auch manchmal Aktionen bei denen Ihr 10 % - 25 % mehr Miles & More Meilen für eure Payback Punkte beim Umwandeln bekommt.

 

Punkte sammeln ist geil!!!

Das American Express Membership Rewards Programm

 

Mit dem American Express Membership Rewards Programm könnt Ihr Punkte in Vielflieger-Meilen, Hotel-Punkte, Payback-Punkte umgewandelt werden und das bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More).

American Express Blue Card

American Express Blue Kreditkarte

  • 35€ Startguthaben

  • 5.000 Membership Rewards Punkte (optional)
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Dauerhaft keine Jahresgebühr (Achtung: 30€ Gebühr für Membership Rewards Programm)

American Express Green Card

American Express Green Card

 

  • 55 € Jahresgebühr oder 5 € monatlich
  • 30 € Jahresgebühr für Membership Rewards Programm
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln
  • Kostenlos Ab dem 2. Jahr ab 9.000€ Jahresumsatz

American Express Gold Card

American Express Gold Card

 

  • 140 € Jahresgebühr oder 12 € monatlich
  • Kostenlose Teilnahme am Membership Rewards Programm
  • Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)
  • Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz
  • Auslandsreise- und Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Sixt Gold und Hertz Gold Status

American Express Platinum Card

American Express Platin Card

 

660 € Jahresgebühr oder 55 € monatlich

Kostenloser Zugang zu fast allen Lufthansa Business und Senator Lounges weltweit 

1.200+ Lounges der American Express Global Lounge Collection an über 500 Flughäfen in 130 Ländern weltweit inklusive

The Centurion Lounge, International American Express Lounges, Delta SkyClub®, Escape Lounges (USA), Airspace, Plaza Premium Lounge, Lufthansa Lounges

200 € Reiseguthaben

200 € Sixt Ride Guthaben

90 € Shopping Gutschrift

Bei 13 Vielfliegerprogrammen und 3 Hotelprogrammen gleichzeitig sammeln (inkl. Miles & More)

Bis zu 1,5 Punkte (1,2 Meilen) je 1€ Umsatz sammeln

Kostenloser Loungezugang + Gast (2x Priority Pass, Centurion, Lufthansa, etc.) für Haupt- und Zusatzkarteninhaber plus je 1 Begleitperson

Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen

Umfangreiche Reise- und Mietwagen-Versicherungsleistungen


Mit * gekennzeichnet sind Affiliate Links ich bekomme eine kleine Provision und euch entstehen Keine Kosten.