Eine Reise hat nicht gereicht!

<img src=”Felsen im Meer.jpg” alt=”Felsen im Meer Koh Phi Phi Tour Bild”>
Felsen im Meer

 

Nang Rong

am 25.12.2019 startete ich meine zweite Reise nach Thailand. Denn Eine Reise hat nicht gereicht! Diesmal ging es aber erstmal in den Heimatort meiner Frau nach Tambon Chum Saeng in Amphoe (Bezirk) Nang Rong. Am Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi angekommen musste ich erstmal zum anderen Flughafen In Bangkok zum Don Mueang Airport. Mit dem Shuttle Bus war das aber kein Problem. Von hier aus bin ich mit Air Asia nach Buri Ram geflogen. Hier bin ich von meiner Großen Liebe empfangen worden. Dort stand mein Mietwagen auch schon bereit. Wir sind in Mietwagen eingestiegen und nach Hause gefahren. Die Fahrt dauerte ca. 1 Stunde. Ich muss zugegeben vor der Fahrt hatte ich ein bisschen Angst, denn in Thailand gibt es Linksverkehr, aber Ich habe mich ziemlich schnell dran gewöhnt.

Meine Freundin hat ein kleines Haus auf dem Land. Ich muss sagen das Landleben gefällt mir richtig gut obwohl kein Meer weit und breit ist. Das Einzige was ein bisschen gestört hat, war die laute Musik vom gegenüberliegenden Tempel. Meine Frau hat ihr Haus gegenüber einem Tempel und es lief jede Nacht laute Musik, natürlich sind wir dann auch hier zum Tempelfest gewesen. Wir verbrachten 4 Tage im Isaan. In dieser Zeit besuchten wir den eindrucksvollen Prasat Mueang Tam Temple und Buri Ram Weekend Night Market. Mit der Familie von meiner Frau Ihrer Schwester sind wir auf einigen Tempelfeste gewesen wo auch immer Muay Thai kämpfe stattfinden. Danach ging es wieder nach Bangkok, um nach Phuket zu fliegen. Wir sind mit dem Auto zurück nach Bangkok gefahren. Alter Schwede was habe ich die ganze Zeit geflucht. An den Verkehr in Thailand muss man sich erst gewöhnen. Naja, wir sind gut angekommen und haben es noch rechtzeitig zu unserem Flieger geschafft

 

Phuket

In Phuket angekommen sind wir erstmal zum Hotel 99 Voyage Patong gefahren, um uns für den Abend frisch zu machen. Jetzt waren wir bereit für die Silvesterparty auf der Bangla Road. Wenn es nach mir geht, würde ich jedes Jahr Silvester in Phuket feiern. Das Riesenfeuerwerk am Strand von Patong ist einfach nur genial. Viele Menschen lassen Laternen zum Himmel steigen. Das Highlight diesmal war aber unsere Koh Phi Phi Tour Glas klares Wasser, schöne Strände und schöne Buchten zum Schnorcheln ein Traum. Jeder der in Phuket Urlaub macht sollte einmal, eine Koh Phi Phi Tour gemacht haben. Die Kosten der Koh Phi Phi Tour waren 2000 Baht pro Person. Der Rest vom Urlaub haben wir viel am Strand verbracht.

 

Unser Hotel 99 Voyage Patong liegt auf der Sainamyen Road ist ca. 750 m vom Patong Beach entfernt. Zu Fuß läuft man ca. 10 min. Wir hatten inklusive Frühstücks gebucht und mussten zum Frühstücken das Hotel verlassen. Mit Frühstücksmarken ausgestattet konnten wir in einen Imbiss das sich in einem Nebengebäude befand frühstücken man hatte 3 verschiedene Frühstücks Menüs zur Auswahl.

 

 

 

Mein Fazit:

Es war schön das einfache Landleben in Nang Rong zu sehen und wie die Thailänder im Isaan leben. Das Meer und vor allem Phuket möchte ist eine Reise immer wieder wert. Das Highlight war definitiv Koh Phi Phi. 

 

Bilder und Videos können Sie auf meinen YouTube Kanal Thailanderleben anschauen!